Barococo Nightclub Heilbronn

Schulgasse 1
74072 Heilbronn

Einlasskriterien & Verhaltensregeln

Liebe Gäste des Barococo,

Unsere Gäste sind uns wichtig. Wir sind darauf bedacht, allen unseren Gästen Einlass zu gewähren. Damit der Abend im Barococo zu einem tollen, gemeinsamen und friedlichen Erlebnis wird und nicht schon vor der Tür endet, ist folgendes zu beachten:

Altersbeschränkung
Wir behalten uns das Recht vor, Ausweiskontrollen am Eingang durchzuführen. Das Mindestalter beträgt grundsätzlich 18 Jahre. Einlass ist nur mit gültigem Ausweis (Personalausweis, Reisepass - auch ausländischer -, Führerschein) gewährt. Diese Dokumente müssen ein aktuelles Lichtbild beinhalten, andere Dokumente oder Kopien werden von uns nicht akzeptiert. Ohne gültigem Ausweis kann kein Einlass gewährt werden, deshalb haltet diesen am Eingang immer bereit, um Komplikationen zu vermeiden. Man sieht nicht jedem sofort sein Alter an, bei vielen Jugendlichen ist schwer abzuschätzen, ob sie schon volljährig sind, also seid uns bitte nicht böse, wenn ihr schon weit über 18 seid und um euren Ausweis gebeten werdet.

Dresscode
Ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Gäste ist uns wichtig. Das gilt sowohl für den Kleidungsstil, als auch für die körperliche Hygiene. Der Einlass erfolgt immer unter Vorbehalt und in entsprechender, dem Veranstaltungscharakter angepasster, Kleidung. Lässigere Kleidung, beispielsweise Sneakers, ist erlaubt, sofern immer noch ein gepflegtes Erscheinungsbild besteht, Jogginghosen, Tarnkleidung, Motorradbekleidung oder Muskelshirts sind nicht gestattet. Gästen mit unpassendem Kleidungsstil kann der Eintritt verweigert werden.

Jacken, Rucksäcke und große Taschen sind immer an der Garderobe abzugeben!

Illegale Gegenstände & Substanzen
Natürlich behalten wir uns das Recht vor, Gästen, die agressiv auftreten, keinen Zutritt zu gewähren.

Ebenso wird stark alkoholisierten oder berauschten Gästen der Einlass verweigert. Das Barococo ist drogenfrei und soll auch so bleiben. Daher wird der Besitz und Konsum von illegalen Drogen wie z.B. Kokain, Canabis oder ähnlichem von uns zur Anzeige gebracht und führt ohne Ausnahmen zu einem sofortigen Hausverbot. Personen, denen Hausverbot erteilt wurde, ist der Zutritt verboten. Ein Hausverbot kann nur das Sicherheitspersonal, sowie die Geschäfts- und Betriebsleitung aussprechen und kann auch nur von diesen Personen wieder aufgehoben werden.

Unser Türpersonal hat dafür Sorge zu tragen, dass gepflegte und friedfertige Gäste einen harmonischen Abend in unserem Haus verbringen können. Im Einzelfall entscheidet unser Sicherheitspersonal über den Einlass. Den Weisungen des Türpersonals ist in jedem Fall Folge zu leisten, es gilt das Hausrecht. Wir behandeln unsere Gäste mit Respekt und wir erwarten dies auch von unseren Gästen. Entsprechend unserem Bekenntnis zu Toleranz und Interkulturalität heißen wir jeden Gast willkommen, der ein zivilisiertes und friedfertiges Benehmen zeigt - gleich welcher Nationalität.

Wir wünschen euch einen schönen Abend im Barococo!

Euer Barococo - pure clubbing - Team